Electro eigene Hände

Electro eigene Hände

Um eine glänzende Metalloberfläche zu erreichen, gegebenenfalls lackiert Material. Man kann zum Polieren von Metall greifen, die als Dekorationsformteil nach der Beschichtung verwendet wird, oder bei der Produktverarbeitung. In einem Fall, Metall ausreichend opilio Datei, in einem anderen - die Oberfläche, um Licht gebracht werden sollte, durch Elektropolieren. Alle diese Manipulationen können Sie sich wie zu Hause tun.

Inhalt:

  1. Polieren Zweck
  2. Die Vorteile von Metall elektro-
  3. Electro mit Kreisen
    • Polierscheiben
    • Workflow
  4. das elektrochemische Polieren
    • Mikro- und Makropolier
    • Elektrolyt- und Lösungsmittel
    • Bäder für Elektro

Polieren Zweck

Details aus Metall haben zunächst eine glatte glänzende Oberfläche. Aber es verschwindet schließlich und während des Betriebs zerkratzt. Für versteckte Teile, natürlich, Aussehen ist keine große Sache, aber wenn die Metallteile in plain sight platziert sind, dann müssen sie richtig aussehen. Das ist, wie es glänzende Oberfläche aussehen wird, nachdem Sie Polieren von Metall verbracht haben.

Metall Polieren wird auch bestimmt die Glätte und Sauberkeit der Oberfläche von Metallteilen zu verbessern und beseitigen Spuren früherer Behandlungen - Unebenheiten, Kratzer und Beulen. Polierelementen durchgeführt Schmirgelscheiben verwenden, Mahlen des Pulvers, eine spezielle Kalkteig, Polier- oder Elektrolytlösung.

Electro eigene Hände

Die Oberfläche der Metallteile schneidet nicht nur, um ihnen ein attraktives Aussehen zu geben, sondern auch gegen Rost, Korrosion und Säuren zu schützen, Laugen. Gute Polieren anfällig Metalle wie Messing, Bronze und Kupfer. Edelstahlglanz-Finish wird nicht funktionieren, aber es hat einen matten Glanz verleihen - leicht.

Basierend auf dem Vorstehenden kann man argumentieren, dass die Politur von zwei Arten ist - vorläufig und endgültig. Vorläufige Polieren von Metallen in der mechanischen Entfernung der Unregelmäßigkeiten verwendet, und die endgültige - eine perfekt glatte und glänzende Oberfläche Zustand der Metalloberflächen zu erstellen und sie vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen.

Die Vorteile von Metall elektro-

Separater Zweig Polier wird electropolished Stahl. Das Verfahren hat einen günstigen Einfluss auf die physikalisch-chemischen, elektrischen und magnetischen Eigenschaften von Metalloberflächen, Tiefziehen und Stanzen zu erleichtern bestimmter Metalle, und erhöht auch den Grad der Korrosionsbeständigkeit. Dies erklärt auch die weit verbreitete Verwendung von elektrischen Polieren von Metallen in Laborstudien und in der Industrie.

Elektro hat eine ganze Liste von Vorteilen gegenüber mechanischen Polieren in Bezug auf Einfachheit, Flexibilität und Schnelligkeit. Zum Beispiel ist aus rostfreiem Stahl mechanische Polierverfahren schwierig, weil es ein langer und teurer Vorgang ist. Elektropoliertem Edelstahl ist für ein paar Minuten geht, das Verfahren ist billig und erlaubt Ihnen, eine Oberfläche mit einem besseren Reflexionsvermögen zu erhalten.

Elektro reduziert die Elemente Verarbeitungszeit, verglichen mit der manuellen Technik ist fast 5-mal, obwohl es die Oberfläche nur 1 erhöht - 2-Klasse. Wenn die mechanische Polieren ist möglich, eine höhere Oberflächengüte zu erreichen, aber der Prozeß des Elektropolierens unverzichtbar, wenn sie mit inneren Hohlräumen komplexen Produktprofil Handhabung, Dieselkraftstoffsystemkomponenten und Federn, die für die Bearbeitung in Form unbequem und kompliziert sind.

Electro eigene Hände

Elektropolierens ist das beste Verfahren zur Oberflächenvorbereitung vor der Plattierung anwenden, weil es eine hohe Haftfestigkeit der Schutzschicht mit einem polierten Substrat aufweist. Dieses Verfahren wurde für die Bearbeitung zur Verbesserung der Gleitmaterialien verwendet, die in Kontakt mit einer polierten Oberfläche, beispielsweise Garnzuführer für Textilmaschinen für ein Schneidwerkzeug in der Herstellung von Messwerkzeugen zu schärfen.

Elektropolierens, neben der Beseitigung der arbeitsintensiven und schädliche mechanische Vorgänge des Schleifens und Polierens beseitigt die Schwierigkeiten, die durch die Härte oder Zähigkeit von polierten Produkten hervorgerufen werden, sowie den Betrieb der Entfettung Produkte, die dringend durch mechanisches Polieren erforderlich sind. Hochleistungs-Verfahren ist von der Härte des Metalls abhängig. Elektrolytisches Polieren ebenso gut auf Aluminium und Weichkupfer rot, gehärteten Stahl und Hartmetallwerkzeuge.

Ein Nachteil ist der erhöhte Stromverbrauch. Einige Unannehmlichkeiten aufgrund der Tatsache, dass praktisch jedes Metall seine Elektrolytzusammensetzung erfordert. Dauer des Prozesses unabhängig von der Stromdichte beträgt 20 bis 30 Minuten. Typischerweise wird die Metallschicht durch solche Manipulationen entfernt wird, die eine Dicke von 2 hat - 5 Mikrometer.

Electro mit Kreisen

Zum Schleifen und Polieren hergestellt spezielle Poliermaschinen Verwendung mit der Welle eines Elektromotors, die auf beiden Seiten zum Befestigen des Polierwerkzeuges verlängert wird. Solche Maschinen haben einen Regler, der die Frequenz der Drehung der Bürsten und Runden über einen beträchtlichen Bereich einstellt.

Polierscheiben

Produkte und Teile, die Elektro unterliegen sollten nicht zu tiefe Kratzer und Schrammen, weil sie mit dieser Technik zu entziehen extrem schwierig sind und oft nahezu unmöglich. Denken Sie daran, das weichere Metall, das einem Polieren unterzogen wird, es desto leichter ist es aus der Schicht zu entfernen, aber schwierig, eine einheitliche Oberfläche zu erreichen. fester Metallpolier hält hohen spezifischen Druck an der Oberfläche entnommen.

Da die Polierscheiben Filz verwendet Scheiben, Leder, Wolle und Baumwolle. Nehmen Bürsten mechanischen Polieren von Borsten oder Messing. Zur weiteren solchen Poliermischung oder Aufschlämmung verwendet werden. Typischerweise werden zwei Runden erforderlich zum Polieren ein Metalls - eine Filzscheibe zum Grobpolieren und für das dünne Tuch.

Electro eigene Hände

Filzscheiben für Elektropolieren Edelstahl oder Aluminium Polieren sind aus mehreren Lagen aus Filz auf, die eine Dicke von bis zu 4 cm haben, zusammengehalten werden mit Leim. Filzschichten bei der Herstellung von Schleifscheibe gedrückt fest gegeneinander und unter der Presse gesetzt.

Sobald sie aufgeklebt sind und der Kleber getrocknet ist, prodelyvat in der Mitte des Kreises Loch gemacht. Danach umkreisen Electrosharpener mittels zweier Muttern und Scheiben auf der Welle befestigt ist. Eine solche Schleifscheibe ist auch leicht im Futterbohrmaschine oder elektrische Bohrmaschine passen.

Cloth Scheibe kann aus einem Baumwollgewebe, Stoffe, Musselin oder fustian dann geheftet Plattenschichten miteinander in mehreren Schichten geschnitten werden. Genähter Kreise miteinander verklebt werden, wobei die Kante von 3-4 cm zu verlassen. Fahren Sie auf dem Spannfutter der Bohrvorrichtung in einer solchen Weise gedrückt, wie Filzscheibe befestigt war.

Workflow

Drücken Sie die Metalloberfläche einer rotierenden Scheibe nach unten, um den Elektropolierverfahren zu Hause zu beginnen. während des Polierens Räder Arbeitsfläche schmieren periodisch spezielle Poliermischung, in der eine bestimmte Dosierung.

Denken Sie daran, dass der Kreis „wig“ Artikel mit einem Überschuss der Mischung, sein Mangel an Reichweite Verschleiß schnell, und das Metall werden nicht den gewünschten Glanz erhalten. Deshalb wird, wenn Räder schmiermittelfrei Poliermischung Polieren lassen etwa ein Viertel der Arbeitsfläche.

Elastische Räder drehen müssen und klammern sich an Detail mit einer gewissen Kraft, die sehr poliert Stück in Bezug auf den Bereich muss sich frei bewegen. Elektropolieren unter Verwendung von Mischungen kann eine Endfläche Peripherie des Kreises durchgeführt werden, oder. Dreher produzieren direkt spezielles Gerät oder von Hand.

Drehzahlbereich für die Poliermaschine 2000-2800 Umdrehungen pro Minute. Poliermaschinen mit hohen Drehzahl Kreisen verwendet werden, wenn erhebliche Verarbeitungsqualität erforderlich ist. Um dies zu erreichen wird der Glanz Aluminium Elektropolierens bei niedrigeren Frequenzen durchgeführt wird.

Electro eigene Hände

Wenn das Produkt zum Polieren hat eine einfache Form ausgesetzt sein - ein flachen oder quadratisch, können Sie sie auf der Universal-Elektromaschine verarbeiten, was Buff gerades Profil eingestellt ist. Zur Durchführung der Grobbearbeitung sind hart und enge Kreise fein - weich.

Ausgefüllte Kreise stark poliert, aber schnell gesalzen, insbesondere bei der Behandlung von Weich Basis und Edelmetalle oder einer Legierung. Weiche elastische Räder sind unwirksam in den vorbereitenden Arbeiten und sind in der Lage sich zu verformen und abflachen, wenn stark gegen das Werkstück gedrückt.

subtrahieren periodisch die Platte von dem Metallteil durch Polieren der Qualität produziert und zu messen. Wenn eine externe Art von Metall sind Sie zufrieden sein, und das Detail perfekt glatt, glänzend und glatt, können Sie den Prozess stoppen. Dann wiederholt die Prozedur auf rag Scheibe, die Metallrückstände von der Oberfläche des Poliermittels zu entfernen vermögen.

das elektrochemische Polieren

Elektropolierens ist ein Prozess, der durch eine chemische Reaktion zwischen dem Werkstück und dem Elektrolyten unter dem Einfluss eines elektrischen Stroms gekennzeichnet ist. Dieses Verfahren reduziert die Rauheit und das Aussehen eines Spiegelglanz.

Mikro- und Makropolier

Für elektrochemische Polieren des Werkstücks, die Anode mit einem Plus-Stromquelle verbunden ist, wurden in ein Bad aus Elektrolyt platziert. Die zweite Elektrode - Kupferkathoden. Durch die spezielle Zusammensetzung des Elektrolyten für Elektropolierens und schafft Bedingungen (die Bildung eines Hochwiderstandsfilm) befestigt ungleichmäßige Auflösung.

Die erste wird sein, die äußersten Punkte aufzulösen, um dadurch die Oberflächenrauhigkeit zu reduzieren, und dann ganz verschwinden, und die Details der Oberfläche ist glänzend und glatt. Selektive Auflösung solcher vorstehenden Elemente erfolgt gleichzeitig einen Glanz zu erhalten.

Das Verfahren zur Entfernung von großen Vorsprüngen Makro Polier genannt, und die Auflösung von kleinen Unregelmäßigkeiten - Mikro-Polieren. Wenn diese beiden Prozesse gleichzeitig auftreten, dann wird die Metalloberfläche glatt und glänzend werden. Es gibt Zeiten, in denen Qualitätsdaten einander nicht verwandt sind, ist, dass ohne Glanz Glättung erreicht und umgekehrt.

Electro eigene Hände

In dem Verfahren des elektrochemischen Polierens auf der Anodenoberfläche oder Hydroxy-Oxidfilm gebildet. Wenn sie die Oberfläche gleichmäßig bedeckt, die Bedingungen, die für den Mikropolieren erforderlich sind. Der äußere Teil eines solchen Films wird kontinuierlich in dem Elektrolyten gelöst werden.

Daher sind die für eine erfolgreiche Verfahren erforderlichen Bedingungen, in denen es ein Gleichgewicht zwischen den Geschwindigkeiten der Bildung des Oxidfilms ist und dessen chemische Auflösung bis zu einer Filmdicke betrug unverändert. die Möglichkeit, mit der Herstellung einen Films beinhaltet, einen Austausch von Elektronen zwischen den polierten Werkstück und Elektrolytionen ohne Bruchgefahr aggressiven Elektrolytmetall.

Makropolierprozess hängt von der Anwesenheit des Anodenfolie, die auf in den Vertiefungen dicker und feinen Vorsprüngen ist. Dieser Film ermöglicht die schnelle Auflösung der Vorsprünge, so dass sie eine hohe Stromdichte und Widerstand über sie schaffen wird niedriger sein als über die verschiedenen Rillen.

Der Wirkungsgrad des Anodenfilms erhöht mit seinen Innenwiderstand. Elektrolyte, die Komplexsalze oder Salze slabodissotsiiruyuschih Säure enthalten, der fähig ist, den Film Widerstand der Anode zu erhöhen.

Elektrolyt- und Lösungsmittel

In dem Elektropolierverfahren mit Ausnahme des Anodenfolie hat eine Wirkung, und andere Faktoren, wie die Bewegung der Anode, die in einem mechanischen Rühren des Elektrolyten besteht. Elektrolyte, eine Zusammensetzung der Lage, richtig funktionieren nur, wenn sie erhitzt. Die allgemeine Regel liegt in folgendem: die Temperaturanstiegsgeschwindigkeit der Lage ist, die Neutralisation zu verringern und die Auflösungsgeschwindigkeit des Films zu verbessern.

Wesentliche Faktoren, die den Verlauf der elektrochemischen Polierverfahren beeinflussen ragen Spannung und Stromdichte. Unabhängig von dem behandelten Metall und der Elektrolytzusammensetzung angenommen Durchführung mit Modi Polier, die auf unterschiedliche Abschnitte der Kurve entsprechen. Zum Beispiel Polieren von Kupfer in der Phosphorsäure wird bei einer Strombegrenzungsmodus ohne die Bildung von Sauerstoff durchgeführt.

Der am häufigsten verwendete Elektrolyte auf der Basis getroffen Schwefelsäure, Chrom- und Phosphorsäure. Zur Erhöhung der Viskosität der Lösung in sie eingeführt Methylcellulose und Glycerin. Als Ätz-Inhibitoren zu dem Elektrolyten und Triethanolamin sulfoureid hinzuzufügen genommen.

Electro eigene Hände

Für Produkte, die nach der Reinigung Elektropolierverfahren ist üblich, Lösungsmittel zu verwenden, die auf Basis von chlorierten Kohlenwasserstoffen hergestellt sind - Trichlorethylen und Perchlorethylen.

Diese Substanzen sind nicht brennbar, und ihre Fähigkeit, die Paste und Fett aus dem Produkt zu entfernen, ist höher als die von Ethanol oder Benzin. Produkte müssen in ein Bad geladen werden, ein weiches Haarbürstengriff, überlastete das Gefäß mit erhitztem Ammoniak, der Rückstand und Fett zu entfernen.

Als das Alkalidetergen verwendete Alkali (Kaliumhydroxid, Natriumhydroxid), Pottasche, Soda und Ammoniak. In den letzten Jahren mehr und mehr populär Verwendung Waschmittelzusammensetzungen, die auf alle Arten von Tensiden. Mit dem Erfolg des Bades verwendet werden kann, bei dem der Reinigungsprozess wird im Ultraschallfeld durchgeführt, die stark die Leistung und Qualität der Oberflächen Clearing erhöht.

Bäder für Elektro

Für die elektrochemische Polieren beschlossen, es ein spezielles Bad zu machen. Denken Sie daran, sie sind sehr gefährlich für die Gesundheit, vor allem bei hohen Temperaturen. Poliermittel, Bunt- und Eisenmetalle, wie beispielsweise Kohlenstoffstahl, die beliebteste ist ein vielseitiges Elektrolyt.

Seine Zusammensetzung ist wie folgt: Orthophosphorsäure (65%), Schwefelsäure (15%), Chromsäureanhydrid (6%), Wasser (14%). Funktionsweise: die Temperatur von etwa 70-90 Grad Celsius, wird die Spannung von 6-8 V, die anodische Stromdichte von etwa 40-80 A / dm2, 5-10 Minuten Exposition.

Edelstahl Elektropolierens - Chrom-Nickel und hromonikelmolibdenovoy ergreifen in der folgenden Lösung: Phosphorsäure (65%), Schwefelsäure (15%), Chromsäureanhydrid (6%), Glycerin (12%), Wasser (13%).

Wirkungsweise dieser Lösung: Die Temperatur in der Größenordnung von 45-70 Grad Celsius, die Anodenstromdichte in der Nähe von 6-7 A / dm2, die Spannungspegel von 4,5-6 V. Sustain-Element in einem Bad von 4- 30 Minuten: für Formteile ausreichend 4- 6 Minuten, für die Wärmebehandlung von Teilen nach dem Schweißen oder 10-12 Minuten, für Gussstahl Artikel otpeskostruennyh - halbe Stunde.

Für Gegenstände aus Aluminium oder deren Legierung verwendet wird, Polier bewährter Elektrolyten solchen Zusammensetzung: Phosphorsäure (65-70%), Chromsäureanhydrid (8-10%), Wasser (20-27%). Betriebsart: die Temperatur bei 70-80 °, in der frisch hergestellten Lösung muss eine Stromdichte von 10-30 A / dm2, in einer gesättigten Salzlösung erreichen - 10-20 A / dm2. Stehen Teil 5 Minuten oder mehr.

Für Teile aus Duraluminium Elektropolierens erfordert eine Zusammensetzung der Lösung: Schwefelsäure (40%), Phosphorsäure (45%), Chromsäureanhydrid (3%), Wasser (11%). Funktionsweise: die Temperatur zwischen 60-80 Grad Celsius, die anodische Stromdichte in Höhe von 30-40 A / dm2, die Spannungspegel von 15-18 V, Extract - paar Minuten.

Wenn also in der Heimat müssen Details zu Elektropolieren können Sie zwei Wege gehen - Sonderausstattung mit der Elektromotorwelle und Polieren zu erzeugen, Räder Schleifen oder Polieren ein Bad ausstatten und rechts in diesem Fall den Elektrolyt kochen. Das ist näher - Sie wählen!


Like this post? Please share to your friends: