Die Produktion der Innentür mit seinen eigenen Händen

Die Produktion der Innentür mit seinen eigenen Händen

Oft sind die Besitzer von Stadtwohnungen zwischen einem Streit entsteht, wenn sie die Innentüren mit ihren Händen machen. Und dieses Gespräch in der Regel geteilt Menschen auf beiden Seiten diskutieren. Hier ist die wichtigste Sache zu verstehen, oder genauer berücksichtigt die Tatsache, dass die Tür in Design verschieden sein kann, so gibt es alle Schwierigkeiten bei der Herstellung und Diskussion zu diesem Thema. Doch trotz der Tatsache, dass die Meinungen sind geteilt, fertigen Innentüren kann man selbst sein.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Die Gestaltung von Innentüren
  2. Arten von Beschichtungen
  3. Arten von Innentüren
  4. Materialcharakterisierung
    • Holz
    • künstliche Materialien
    • Glas
    • Metall
  5. Herstellung von Werkzeugen zu arbeiten
  6. Herstellung von Türinnen

Die Gestaltung von Innentüren

Innentüren sind ein wichtiger Teil des Inneren des Raumes und um das Haus als Ganzes. Türen erlauben uns sicher zu fühlen. Innentüren haben wichtige Funktionen - isolieren Bewohner von den Anwesenden in der Wohnung Gerüche, Geräusche und andere Menschen. Heute identifizierte zwei Haupttypen von Innentüren - Platten und gerahmt. Konstruktionen solcher Türen sind verschieden voneinander. verkleideten Eingangstüren bestehen aus einem in sie von Platten und Glasrahmen eingesetzt. Teil, zugeteilt wird, und dünnen Plattenrahmen aus Kunststoff oder Sperrholz profiliert, und der schließt, um den Rahmen, die so genannte Füllung.

Die Produktion der Innentür mit seinen eigenen Händen

Getäfelten Türen zeichnen sich durch hervorragende Schalldämmung und geringes Gewicht aus. Für die Herstellung ihrer eigenen Hände ist getäfelten Tür nicht geeignet, da sie eine komplexe Struktur hat, und ein Video über die Herstellung von Innentüren sehen ist nicht genug. Innen stumpfe Türen sind in erster Linie für die Selbsthilfehaushalte. Sie bestehen aus einem glatten Blech, Sie beschichten können den Kunststoff oder Sperrholz. Der Vorteil einer solchen Vielzahl von Türen - angemessener Preis und ausgezeichneter Qualität. Darüber hinaus sind diese Türen universell! Sie können sowohl für die Innen- und Bad als Eingang eingestellt werden.

Arten von Beschichtungen

Es gibt vier Arten von Beschichtungen, die für Türen verwendet: Furnieren, Kaschieren, Lackieren und Rendering. Die meisten gewöhnlichen Beschichtungsverfahren sind Färbung und Tönung.

Farbfeld und MDF Türen. Auf der Bahn wird eine Lackschicht aufgetragen, und manchmal - zwei oder drei Schichten. Die Qualität und Haltbarkeit der lackierten Innentüren hängt von der Farbe und Hardware, die Sie verwenden. Wenn Abtönfarben machte die Tür zu decken - durchscheinend oder transparent. Mit dieser Methode wird vermitteln deutlicher die Textur des Holzes. Es ist am besten geeignet für Türen Tonen, die aus Massivholz gefertigt werden, weil kleinere Kratzer und Dellen auf dem weichen Holz bleiben.

Die Produktion der Innentür mit seinen eigenen Händen

Wenn Kaschierung Auspressen Basis ohne Verwendung von Klebeband ausgeführt. Die verwendete Folie aus Kunststoff oder Papier, die fast immer verwendet wird. Beim Verblenden eines dünnen Films aus Holzleim auf dem Türblatt hergestellt. Es ist wünschenswert, daß seine Dicke größer als 1 mm ist. Furniere werden in der Regel auf ein Substrat aufgebracht und dann mit Lack überzogen. VENEERING für Masse und für Innentüren aus MDF vorgesehen.

Arten von Innentüren

Heute gibt es viele Arten von Innentüren, die in der Art und Weise der Öffnung unterscheiden. Aber die fünf Haupttypen: Swing, Swing oder Schaukeln, türiges Coupé oder Schiebe-, Klapp- oder Falttüren, sowie Konyushin.

Pendeltüren sind die häufigste Art, sind offen für eine Seite. Es gibt Einzel- oder Doppelflügel. Wenn das Gewebe mit unterschiedlicher Breite, dann werden diese Türen polutorastvorchatymi genannt. Auf Optionen für die Installation von Klappinnentüren gelassen werden, die auf der linken Seite öffnet, und rechts, wenn die Tür Sie nach rechts öffnet. Ihr Hauptnachteil ist besonders auffällig in kleinen Räumen, den Platz für ihre Öffnung benötigen.

Die Produktion der Innentür mit seinen eigenen Händen

Pendeltüren gelten als eine Unterart der Türen sein, das System angelenkt sind, zu öffnen, aber zugleich ihre eigene Note haben. Ihre Besonderheiten liegen in der Tatsache, dass die Flügeltüren an beiden Seiten öffnen. Es ist wahr, weil solche Eigenschaften sind nicht sehr häufig vor und sind mehr individuellen Charakter der Nutzung. Pendeltüren sind unwahrscheinlich, dass Sie in einem normalen Stadtwohnung Hochhaus sehen. Aber sicher sie am Eingang zur U-Bahn finden. Schwingtüren sind Aluminium, Glas oder Kunststoff.

Türinnen coupe kann durch Verschieben der Leinwand in der Wand oder an besonderen Führungsschienen geöffnet werden. Sie sind ästhetisches Aussehen, die innerhalb der Mauern bewegt werden kann. Schiebetüren sind ideal für Bereiche mit begrenztem Raum, da die Öffnung keinen zusätzlichen Raum erfordern.

Die Produktion der Innentür mit seinen eigenen Händen

Folding Innentüren sind aus separaten Platten, die eine Breite von 10-15 cm aufweisen, die an der Öffnung an der Kante der Öffnung ausgebildet sind, oder kann in der Wand zurückgezogen werden kann. Ruhig und Leichtigkeit des Gleitens Paneele sind mit Lagern versehen, die in den Rollen eingebettet sind. Die Platten können taub oder glasiert werden ausgeführt. Verglasung bediente Glasmalerei oder gewöhnlichem Glas. Aber es ist doppelt so teuer im Vergleich zu Blindtüren.

Konyushennaya Tür Akt Art von gewöhnlichen Pendeltüren. Zunächst wurden sie in den Stall installiert, weshalb die Türen sind so genannt. Konyushennaya Tür sind zwei Hälften, von denen jeder seine eigene Scharniere und Schlösser aufweist. Diese Art von Innentüren ist besonders beliebt im Westen. Und hier zu Hause solcher Produkte geeignet sind, den Schutz von Kindern, weil der untere Teil der Lage ist, ihren Weg auf die Straße zu blockieren. Konyushennaya Tür ist am besten in der Küche zu installieren.

Materialcharakterisierung

In der Vergangenheit wurden die Türen aus Holz, aber immer nach vorne zu bewegen. Und heute gibt es viele Ersatzstoffe, die natürliche Holz imitieren. In Kombination oder künstliche Materialien in der Größenordnung von geringer Kosten als Naturholz. Aber es bedeutet nicht, dass die Technologie der Herstellung von Innentüren aus Holz versenkt Eintritt, im Gegenteil, in unserer Zeit, sie mehrmals teurer sind, aber wie eh und je eine führende Position in dieser Branche besetzen.

Holz

Unter den Nadelbäumen zu schaffen Türen verwenden hauptsächlich Kiefer, der aufgrund seiner Billigkeit verbreitet erhalten hat. Der exponierte Kiefernholz farblose Lack ist sehr beliebt bei vielen Menschen aufgrund seiner hervorragenden Lichtfarbe und Muster mit dunkelen Flecken. Es ist notwendig, zu berücksichtigen, dass die Kiefer relativ weiches Material ist und mit wenig Einfluss durch scharfe Gegenstände auf der Leinwand des Baumes bleibt eine deutliche Einbuchtung, die das gesamte äußere Erscheinungsbild der Bahn verdirbt.

Die Produktion der Innentür mit seinen eigenen Händen

Unter Installateure oft Türen der Meinung sind, dass die Innentüren aus Kiefernholz, ist es nicht notwendig, in feuchten Räumen zu setzen, wie ein Wintergarten, Bad, Schwimmbad aufgrund der Tatsache, dass die Schwankungen der Luftfeuchte von Kiefernholz schrumpfen und rassyhaetsya, das heißt, die Verformung . Alle so gewesen sein mögen, aber mit der richtigen modernen Verarbeitung mit speziellen hochwertigen Materialien sind schlecht Kiefer Eigenschaft verschwindet vollständig.

Sie sind teurer und reicher aussehen folgende Materialien: Buche, Eiche, Ahorn und Mahagoni. Die Kosten dieses Materials hängt von der Schönheit des Baumes und einer schweren relativ zu anderen Koniferen. Daten des Betriebes der Türen, wenn die richtige Produktionstechnologie, Verarbeitung, kompetente Installation und Aktivitäten für viele Jahrzehnte bis für sie zu sorgen.

künstliche Materialien

Künstliche Stoffe für die Herstellung von Innentüren mit ihren Händen, wie Span- und MDF, können natürlich nicht mit Türen aus Naturholz, ihre Haltbarkeit und Festigkeit zu vergleichen, aber ihr Preis ist viel niedriger als die Tür, aus Naturholz. Die Nutzungsdauer solcher Türen weniger, und Zweifel noch die Umweltqualität der Tür, trotz der Tatsache, dass die Hersteller dafür sorgen, dass sie umweltfreundlich sind.

Die Produktion der Innentür mit seinen eigenen Händen

Typischerweise Innentüren, aus Verbundwerkstoffen, hauptsächlich dargestellt MDF-Platten, Spanplatten und Furniere wertvolle Arten. Wenn die Abdeckung des Türblattes recht teuer Furnier ist, sehen fast nicht anders von einem natürlichen Baum, weil das Furnier aus Holz. Auf der Stärke und Service-Zeit kann man sagen, dass diese Parameter aus den Eigenschaften von natürlichen Materialien unterscheiden sich nicht. Innentüren von Kompositmaterialien meisten billigen und nicht zu befürchten, Feuchtigkeitsschwankungen, daher weniger einer Deformation als ein Analogon des natürlichen Materials unterzogen.

Glas

Betrachtet man alle Materialien, die die Innentüren zu schaffen verwendet werden können, sollte über ein solches Material wie Glas nicht vergessen. Einsetzen von Glastüren sind die originelle Dekoration von Innentüren und Innen im Allgemeinen und in sich selbst einen Teil der Funktionalität. Durch die Verglasung in den Raum durch das Türblatt kommt viel natürliches Licht, und es ist sehr wichtig für abgedunkelten Räumen.

Die Produktion der Innentür mit seinen eigenen Händen

Mit einer Vielzahl von farbigen Glasschirmen können vielfältige Gestaltung des Raumes angegeben werden. Gläser sind unterschiedlich: matt, transparent, bunt, mit Bildern und Mustern. Die meisten Sicherheitsglas - ein glühendes, die, wenn sie gebrochen sind in sehr kleine Stücke zerlegt, aber sie nicht schaden den Menschen verursachen können. Ausgeglichenes Glas wird dringend empfohlen, in dem Kinderzimmer installiert werden.

Metall

Wenn Innentüren hergestellt, Metall verwendet wird. Denn es macht die Scharniere und Griffe. Die Kosten für die Hardware ist in der Regel abhängig von der Konstruktion, einfache Bedienung und Produkt-Abdeckung. Loops können universell und abnehmbar sein. Der Vorteil der abnehmbare Schlaufen - einfache und schnelle Entfernung.

Um die Tür zu entfernen, wählen Sie es einfach nach oben und aus den Scharnieren kommt es ziemlich leicht ab. Diese Schleifen, im Gegensatz zu den allgemeinen, offenen Innentüren nach rechts oder nach links. Universal-Scharniere sind so konzipiert, in beiden Richtungen zu öffnen. Aber nehmen Sie die Tür zum universellen Schleifen ist viel schwieriger als sonst, die Tür zu entfernen.

Die Produktion der Innentür mit seinen eigenen Händen

Um sie zu entfernen, müssen Sie die Schleife zerlegen aus diesem ist in der Mitte des Stiels zu ziehen. Reduziert gibt es Schleifen, die Innentüren machen werden in beiden Richtungen geöffnet werden, abhängig von der Richtung, wo der Mann bewegt. Außerdem hängt der Preis von der Konstruktion und dem Material, aus dem der Türgriff aus abdeckt.

Vergessen Sie nicht, unaufdringlich Material, das Siegel genannt wird. Er bemerkte es nicht, wenn die Tür geschlossen ist, aber man sollte wissen, dass er eine wichtige Funktion hat, für die er hergestellt wird. Material führt Funktionen wie die Schalldämmung zu erhöhen, Wärmeauslaufsperre auch das Eindringen von Fremdgeruch und Staub in dem Raum. Machen Sie Dichtungen aus verschiedenen Materialien, sie kommen in verschiedenen Größen und Farben.

Herstellung von Werkzeugen zu arbeiten

Herstellung Paneeltüren - das ist ein sehr komplexer Prozess, die spezifischen Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrung erfordert. Aber zusammen mit diesem gibt es Innentüren, die unkompliziert herzustellen sind und welche besonderen Fähigkeiten erfordert nicht und ein Minimum an Werkzeugen benötigen. Dieser Schraubenzieher, Säge, ein Küchenmesser oder ein Meißel, ein Maßband oder Meter, sowie ein großes Stück Schmirgelpapier.
Für die Herstellung von Türen, müssen Sie diese Materialien:

  • Dicke Platte etwa 50 Millimeter für eine Schachtel oder Holz: zwei Rahmen zum vertikalen Abschnitt und ein horizontaler Abschnitt kürzer;
  • Leisten oder Stangen an den Rahmen 2 die langen Balken und an den vertikalen Teil 3 kurze horizontale Abschnitte des Torblattes;
  • Faserplatten - so sehr, dass man die Türen auf beiden Seiten umhüllen kann;
  • Schrauben und Leim - für Teile zu verbinden;
  • Materialien für die Dekoration: Dekorfolie, shponirovachnaya Sperrholz, Farbe und Lack - je nach Ausgestaltung der künftigen Tür;
  • Zubehör für Türen: Griffe, Scharniere, Schlösser (Schloss) - alles auf Ihrer Wahl.

Die Produktion der Innentür mit seinen eigenen Händen

Herstellung von Türinnen

Innerhalb der Mauern Ihre Häuser haben Öffnungen, die die Installation der Tür benötigen - es ist ein Axiom ist. Wenn eine solche Öffnung am Eingang des Hauses befindet, dann ist die beste Option ist die Hauptstadt Tür zu installieren. Die am wenigsten kostspielige Tür ist derjenige, der mit der Hand verändert wird. Erste Änderung! Entfernen Sie die Tür aus den Angeln, werden wir neu zu gestalten, und legte sie auf den Tisch, dann entfernen Sie aus ihr die gesamte Hardware, das heißt, Scharniere, Griffe und Schloss. Nach Demontage der Tür müssen Sie entscheiden, wie es nach dem Umbau aussehen wird.

Entscheiden Sie, ob sie die Form einer festen Oberfläche nehmen, oder wollen Sie es mit dem Flügel zu tun. Die zweite Option ist ein wenig komplizierter, aber, und das erste wird die alte Farbe von einem großen Gebiet zu entfernen hat. Weiter erfahren Sie, wie einen Türflügel zu schaffen, das die Ausrüstung für die Herstellung von Innentüren verwenden und wie die gesamte Oberfläche des Furniers ummanteln.

Die Produktion der Innentür mit seinen eigenen Händen

Der erste Schritt ist Markup. Um dies zu tun, verwenden Sie eine große Menge Platz! Normalerweise mit einem Lineal und quadratischen Markup tun, eine Linienmarkierung oder Bleistift direkt auf der Oberfläche der Tür von Farbe auf sie verursacht (es wird entfernt werden). Nehmen Sie an den Seiten der Tür solcher Ränder: top mehr als 160 Millimeter; unten - größer als 500 mm; um - etwa 105 Millimeter.
Sobald das Layout geschlagen und entschied sich für ein Fragment des Türblattes entfernt werden, nehmen Sie den Bohrer und ein Loch 5-7 in den Ecken in Schritten von 3-5 mm markiert. Als nächstes alles Scrollsaw, während eine Metallsäge verwenden, als Kontrolle eine streng geraden Linie zu erhalten.

Dann das gesägte Stück Paste nimmt auf den Konturen eines künftigen zwischen den Kartonplatten oder Sperrholzverkleidung Bindung, schmiert Holzlatten Tischlerleime. Wenn die Montageschienen Karton Rippen zwischen der Auskleidung angeordnet werden stören, empfiehlt es mittels einer Zange aus der gewünschten Tiefe zu durchbrechen. Trockenkleber wird ein paar Stunden. Jedoch warten, bis der Kleber nicht erforderlich trocknet, sichern den Umfang aller Lamellen kleine Nägel 10-15 mm lang, es in das Futter ihrer Hüte schieben.

Jetzt ist Ihre Innentüren gefertigt und montiert. Sie haben gelernt, wie man das richtige Material für dieses Produkt zu wählen und wissen, welche Werkzeuge benötigt werden. Es kann danach und für komplexere Aufgaben übernommen werden. Und Informationen können unseren nächsten Artikel erhalten werden!


Like this post? Please share to your friends: