Erwärmung des Bodens mit ihren Händen

Erwärmung des Bodens mit ihren Händen

Um die Wärme im Hause zu halten und Räumlichkeiten von kalten Einnahmen aus der Erde übertragen zu schützen, aus dem Keller oder Erdgeschoss, müssen Sie den Boden isolieren. Um das Geschlecht des Dämmtechnik zu bestimmen, müssen Sie wissen, was es besteht aus einer Basis und wählen Sie das entsprechende Material.

Inhalt:

  1. Materialien für die Wärmedämmung des Bodens
  2. Erwärmung des Bodens auf dem Boden
  3. Die Erwärmung des Holzbodens
  4. Wärmedämmung der Betonboden

Materialien für die Wärmedämmung des Bodens

Moderne Baustoffe Markt bietet jeden Tag neue Wege, den Boden und die Materialien erwärmt. Die häufigste - ist dies:

  • Polystyrol (Polystyrol);
  • Penoplex (XPS);
  • Blähton;
  • Mineralwolle oder Glasfasern;
  • Wärmedämmung reflektierende (izolon, penofol);
  • Kork-Isolierung;
  • Zelluloseisolierung (Ökowatte);
  • Selbstfließestriche mit der Wirkung der Isolierung Thermo Plast;
  • gipsovolokno;
  • Glasfaser;
  • Steinwolle (Steinwolle);
  • Schaumglas;
  • granulierte Schlacke;
  • Leinen Matten;
  • Polyurethanschaum.

Alle Heizungen können in natürlichen und künstlichen unterteilt werden. Für natürliche Materialien Kork, Zellulose (Ökowatte), Flachs, granuliert Sägemehl Isolierung, zur künstlichen - alles andere. Durch die Art der Materialien für die Wärmedämmung des Bodens unterscheidet:

  • bulk (Blähton, granulierte Schlacke, Sägespäne Isolierung, Schaumglas);

Erwärmung des Bodens mit ihren Händen

  • Nivellierung (Polymermischung);
  • aufgesprüht (flüssiger Schaum (PENOIZOL), Zelluloseisolierung (Ökowatte), Polyurethan);

Erwärmung des Bodens mit ihren Händen

  • Roll (Mineralwolle, Kork, penofol, izolon, Linoleum, Flachs);

Erwärmung des Bodens mit ihren Händen

  • tiling (Rockwool, Glaswolle, Steinwolle, Polyurethanplatten, extrudiertem Polystyrol (Penoplex), Schaum, Schaumglas, Flachs Matten, Gips Blätter).

Erwärmung des Bodens mit ihren Händen

Es hängt von der Art des Materials und Bodendämmung Technologie. Für Blähton, Steinwolle und Penoplex müssen Estrich oder Balken legen. Platten aus Hartfaserplatte, Kork Isolierung, Linoleum auf der Basis isoliert werden ausreichen, um auf dem Boden zu rollen, und das obere Abdeckung festes Veredelungsmaterial. Dies kann ein Laminat, Parkett, Linoleum sein. Auch kann das Linoleum als Heizung dienen.

Erwärmung des Bodens mit ihren Händen

Minimum eingenommenen Raum durch isolierende flüssige Polymermischung, Kork Isolierung, penofol, besprüht Polyurethan. Erwärmung des Bodens Blähton ist in der Leistung des Untergrunds in privaten Haushalten verwendet werden, wenn es auf die Holzdeckenbalken Verlegung oder in Verbindung mit gipsum-Faserlagen verwendet. Alles was man braucht ist etwa 10 cm in der Höhe.

Materialien für die Wärmedämmung des Bodens im privaten Haus und die Wohnung wird anders sein. Im ersten Fall wäre es angebracht Isolierung der Bodenbalken und auf dem Boden, die es möglich zu verwenden, selbst nimmt viel Raumheizung macht. Zur Wärmedämmung des Betonbodens in einer Wohnung mehr geeignet ultrafeinen Isolierung. Das Linoleum, izolon, Spanplatten, Kork, flüssige Polymergemisch Wärmedämmung und Polyurethanschaum zu bewirken.

Erwärmung des Bodens mit ihren Händen

Bevor Sie mit der Wahl der Isolierung, bestimmt die Höhe der Decken und den zulässigen Wert, den Sie sich leisten können, zu verteilen, den Boden zu isolieren. Je höher die Decke, desto mehr Isolierung Optionen verwendet werden. Berücksichtigen Sie dabei die Höhe der Luftfeuchtigkeit im Raum. Somit einige Isolierung (Zellulose, Leinen, Bettzeug GVL) können nicht in feuchter Umgebung verwendet werden, und einige brauchen, um weiter die Dichtung (Glas, zum Beispiel).

Nach allem, wenn Sie ein perfektes Ergebnis benötigen, ist es möglich, eine elektrische Fußbodenheizung mit izolona Schicht zu legen und die Temperatur des Bodens in seinem Zimmer Umlegen eines Schalters einstellen.

Erwärmung des Bodens mit ihren Händen

Schauen wir uns einige Möglichkeiten, um die Bodenisolierung aussehen, wenn die Basis auf den Boden stellt, Holzböden und einen Betonboden.

Erwärmung des Bodens auf dem Boden

Ein Merkmal dieser Art der Isolierung ist, dass der Boden und die isolierende Schicht in direktem Kontakt mit dem Boden ist und in einigen Fällen sogar in das Grundwasser ausgesetzt werden. Daher sollte die Heizeinrichtung in einem solchen Fall nicht nur die thermischen Isoliereigenschaften aufheben, sondern auch flüssigkeitsundurchlässig und wasserbeständig sein. Es ist auch notwendig, um die Tatsache zu prüfen, ob es im Hause Keller ist. Wenn es eine gibt, leisten können isolierende Schicht dünner ist als in Abwesenheit. In einem solchen Fall ein Wärmeisoliermaterial muss oben Abdichtungsfolie verlegt werden.

Zum Erwärmen des Bodens, müssen seine Ausrichtung und anschließende Ausmauerung die Bulkschicht in Form von Sand (Kies, Schlacke) und stampfen, ihn zu füllen. Top fix Holzstützen - nacheilt. Das Verzögerungsperiode zwischen Schlaf erweiterte darin Ton oder Bulk-granular Schlacke mit Blähton, Mineralwolle, Platten, Schaum, aus extrudiertem Polystyrol oder Polyurethanschaum platziert Taschen wird PENOIZOL Schicht oder Polyurethan gegossen.

Zweite Ausführungsform: piling Blätter aus expandiertem Polystyrol oder Steinwolle, von Bedachungsmaterial überlappen oder Polyethylen, gefolgt von Beton oder Zement-Sand-Estrich gegossen.

Erwärmung des Bodens mit ihren Händen

Mal sehen, welche Art von einer Dämmschicht in diesem Fall ist die beste? Es hängt alles von dem Klima, aber es gibt die durchschnittlichen Parameter. So wird es genug sein, um:

  • 4 cm Polyurethan;
  • 5-7 cm aus Schaumglas;
  • 8 cm extrudiertem Polystyrol auf der Schotterschicht verlegt;
  • 10 cm Mineralwolle oder Glaswolle, isoliert von oben und unten;
  • Blähton 20 cm;
  • 40 cm Schlacke.

Somit ist die Isolierung des Bodens Penoplex ist es Polystyrol-Schaumisolierung Sex, viel effizienter und einfacher zu bedienen als Bulk- und arbeitsintensive Schlacke und Blähton. Ein Material, wie Polyurethanschaum und Schaumglasschaum überlegen ist, auch ihre Wärmedämmeigenschaften und Haltbarkeit. In diesem Fall all diese Materialien, außer Glas, keine Angst vor Wasser.

Die Erwärmung des Holzbodens

Erwärmung des Holzhauses wird in der Phase der Konstruktion durchgeführt. Aus diesem Keller mit Sand verfüllt, und oben auf ihn, oder Blähton granulierten Schlacke.

Bei der Auswahl eines Heizung eines Anschlags auf seiner Natürlichkeit, für anderen wichtigen Brandschutz. Sehr oft natürliche Heizungen sind nicht stabil noch das Feuer, noch Feuchtigkeit und Mikroorganismen. Dies bezieht sich auf einen Abschleppwagen, Flachs, Filz, Sägemehl.

Für die Isolierung von Holzböden aus natürlichen Materialien verwendet werden, und Cellulose-Sägespäne behandelt. Erwärmung des Bodens mit ihren Händen

Um die Lebensdauer der Zellulosedämmung (Zellulose-Faser) zu verlängern, die in alle Löcher, Sägemehl und granulare Isolierung in das Gemisch geblasen wird, sind spezielle Substanzen zugesetzt, um die Verbrennung (Flammschutzmittel) zu behindern, und die Vermehrung von Mikroorganismen (antiseptisch). Die praktischste und dauerhaft für Holzböden Isolierung wie Mineralwolle, Glaswolle, Polystyrol-Hartschaum (extrudiert und Flüssigkeit), Trockenestrich.

Holzböden können auf den Balken gelegt werden, zwischen denen Isolierung gelegt.

Auch kann der Holzboden direkt auf dem Rohboden oder auf einem vorgegossenen Blähton und Isolations Estrich eingebaut werden.

Erwärmung des Bodens mit ihren Händen

Für Geräte und Isolierung der Bodenbalken ihrer festen Schritten von 60 cm und im Stand der Abdichtung Beschichtung auf den Boden gelegt. Lücken füllen Isolierung, und dann decken alle oder Platten oder Sperrholz.

Erwärmung des Bodens mit ihren Händen

Wenn dabei Zement oder Beton Estrich, kann die Lösung gegeben unter der Platte Polystyrol, Steinwolle oder Blähton Füllschicht werden. Dieser Estrich ist in sich wärmedämm sein. Und wenn auf den anderen, und Holzböden mit zusätzlicher Isolierung legt, ist das Ergebnis beeindruckend.

Erwärmung des Bodens mit ihren Händen

Auf einem Holzboden im Betrieb kann trocken Estrich verlegt werden. Um sie zu verwenden, die Schüttisolierung Betonblock, der in der Abdichtungsschicht ausgefüllt ist, ausgerichtet auf einen voreingestellten gipsum-Faserführung und Abdeckplatten. Dies ist die einfachste Art und Weise und ebenen Böden und wärmen sie. Aber es kann nicht bei hohen Luftfeuchtigkeit eingesetzt werden. Zuverlässige Abdichtung wird in diesem Fall als bituminöses Papier dienen.

Erwärmung des Bodens mit ihren Händen

Thermo hervorragende Dämmeigenschaften und Brandsicherheit, Haltbarkeit und Praktikabilität der Schaumglasplatte unterscheiden. Ihre Dicke kann von 6 bis 12 cm und als Platten gestapelt, Holzböden und in den Beton.

Erwärmung des Bodens mit ihren Händen

Wärmedämmung der Betonboden

Zur Wärmedämmung des Betonboden Schaums, extrudiertem Polystyrol, Mineralwolle, Ökowatte, müssen flüssige Heizungen Protokolle verlegt werden, und bereits auf sie Finishing Material: Sperrholz, Platten, Laminat, Parkett oder Linoleum. Option der Erwärmung es und mühsam und nimmt wertvolle Zentimeter in der Höhe des Raumes.

Erwärmung des Bodens mit ihren Händen

In einigen Fällen mit Stapeln Polystyrol Zement-Sand-Beton oder Estrich-Schicht auf eine Dicke von letzterem kombiniert -. 5 cm weiteren mindestens 5 cm in der unteren Schicht aus Polystyrolschaum hinzufügen - dass die erforderlichen Dicke von 10 cm ohne die dekorative Überzugsschicht hat. Bei Bedarf kann die Estrichschicht Warmwasserleitungen für Bodenpflaster.

Erwärmung des Bodens mit ihren Händen

Auf der Oberseite des fertigen Betonbodens kann trocken Estrich mit Blähton und Gipsfaserplatten verlegt werden. Die kleinste mögliche Dicke des "Kuchens" - 7 cm (5 cm - Blähton, 1-2 cm - Gipsblätter). Wenn perfekt flache Böden allein Blätter, während die Schichtdicke wird 2 cm nicht überschreitet verwendet werden kann. Wenn wir auf der flachen, dann konzentrieren, wieder, nicht dispergiert zu dick Isolierung wird nicht funktionieren, vor allem, wenn niedrigeren Decken. Weil Sie brauchen Raum zu verlassen, für das Leben und ...

Erwärmung des Bodens mit ihren Händen

In einem solchen Fall werden die am besten geeigneten Optionen wie Bodendämmung izolona und anschließende elektrische Anordnung warmen Böden. Sie sind nicht nur als Bodendämmung dienen, sondern den Raum erwärmen, nicht den Raum zu reduzieren.

Erwärmung des Bodens mit ihren Händen

Wasser Fußbodenheizung montiert in einem Band, das für mindestens 8-10 cm eine reduzierte Höhe des Raumes erfordert Wenn die Decken hoch sind, dann ist diese Option -. Die effektivste.

Erwärmung des Bodens mit ihren Händen

Eine weitere Möglichkeit, - die gleichzeitige Ausrichtung und Bodendämmung Polymerlösung mit wärmedämmende Wirkung. Zu dieser warmen Mischung wurde Thermo Plast (Thermoplast) verwendet. Die Lösung wird geknetet und auf den Boden gegossen, es gleichmäßig Verteilen einen breiten Spachtel. Ein solche Schicht mit einer Mindestdicke von 1 cm kann eine Grundlage für nachfolgende Dekorschichten Einlaßboden, wird und Fußbodenfliesen zum Veredeln, Holz, Parkett, Laminat und Linoleum.

Erwärmung des Bodens mit ihren Händen

Eine der häufigsten und einfachsten Möglichkeiten, um Bodendämmung - Doppelschleifen. Erste Schicht aus Holzbohlen zusammengesetzt, die Zunge befestigt sind. Diese Schicht ist beschichtet oder laminiert Substrat und isolierte Linoleum. By the way, Linoleum auf Basis isoliert gut für den Bodenbelag auf dem Betonboden direkt verwendet werden.

Um den Boden zu isolieren und nicht zu erhöhten Bodenfläche ist es möglich, Platten aus Faserplatten zu verwenden, markiert PT-100 und M-20. Solche Blätter auf einer ebenen Fläche einer Betonplatte gelegt, dann mit einem beliebigen Endbeschichtung zusätzlich zu den Keramikplatten beschichtet. Aber diese Methode der Leistung nicht mehr mit modernen Materialien konkurrieren.

Nun, wenn die fertige Betonplatte Polyurethanschaumschicht in cm 2 zu bedecken, wird es möglich sein, bis zu 40% der Wärme zu speichern. Wobei eine solche Isolation isolierend ist nicht nur Eigenschaften, sondern auch eine hervorragende Schall- und Feuchtigkeitssperre und kann sogar in einer feuchten Umgebung eingesetzt werden.

Erwärmung des Bodens mit ihren Händen

nur Finishing-Materialien - auf der Oberseite des Substrats kann Estrichschicht aus Gipsplatten, Holz und kann bei Bedarf festgelegt werden.

Wärmedämmung des Bodens wird von verschiedenen Materialien durchgeführt. Jeder Master seine Lage geheimen Schichten wärmegedämmtem „Kuchen“. Angesichts die Verfügbarkeit von neuen Materialien, den alten Test der Zeit, den Preis von ihnen, und die Höhe der Decke in dem Raum, müssen Sie eine „Rezept“ Bodenisolierung zu schaffen.


Like this post? Please share to your friends: