Abdichten von Fugen in Betonböden

Abdichten von Fugen in Betonböden

Estrich Die Einheit eine der wichtigsten Etappen bei der Reparatur ist. Beton ist robust und zuverlässig Material, aber dennoch anfällig für dynamische Belastungen, Temperaturschwankungen, die Einwirkung aggressiver Chemikalien und Wasser. Um Estrich nicht zerstört wird und zuverlässig und für eine lange Zeit gedient, empfiehlt es sich, das Schneiden und Abdichten von Fugen in Betonböden besondere Aufmerksamkeit zu schenken.

Inhalt:

  1. Die Notwendigkeit zu schneiden Fugen in Beton
  2. Klassifizierung der Gelenke
    • Isolierung Nähte
    • Fugen
    • Arbeitsfugen
  3. Allgemeine Regeln für die Nähte Schneiden
  4. Methoden der Siegelnähte
  5. Grout Abdichtmastix

Die Notwendigkeit zu schneiden Fugen in Beton

Jeder Bodenbelag und besteht aus einer Basis, wie es meistens Estrich ausstattet. Der Beton der Struktur ist ein sprödes Material, nicht fähig ist, eine plastische Verformung. Nach dem Aufbringen auf den Estrich Last, die ihre Zugeigenschaften übersteigt, ist das Material nicht in der Lage, ohne Bruch zu verformen, wie es zum Beispiel im Fall von Kunststoff oder einem anderen Kunststoffmaterial, aber wird wie Glas brechen.

Abdichten von Fugen in Betonböden

Auch Rissbildung unter dem Einfluß von inneren Spannungen im Betonboden beobachtet, die durch Temperaturänderungen und Schrumpfung während der Aushärtung Estrichs verursacht werden. Zur Begrenzung der Bodenrissbildung und das Auftreten von Rissen im Beton Estrich steuern wird empfohlen, Kompensatoren zu schneiden.

Klassifizierung der Gelenke

Bei der Anordnung von Betonböden des verantwortliche Handeln ist die richtige Konstruktion der Dehnfugen in dem Boden. Es gibt drei Arten von Kompensatoren im Betonboden: Isolierung, Schrumpfung und strukturelle Natur.

Isolierung Nähte

Hausaufbau während des Betriebs an unterschiedliche Belastungen ausgesetzt. Die Gründe, die diese Verformungen verursachen, eine ganze Menge. Dieser Einfluss von Umweltfaktoren, Bodenverschiebungen, Temperatureffekte. Um die Übertragung dieser Stämme aus den Fundamenten und Mauern auf einem Betonboden stellenweise zu verhindern, wo die Bindung in Kontakt mit anderen Strukturen - Stützen, Wänden, Fundamenten für die Ausrüstung, es ist notwendig, die isolierstück auf der Estrichdicke zu arrangieren.

Isolationstyp Naht erlaubt der Boden unabhängig von den anderen Strukturelementen des Gebäudes zu arbeiten. Beton während des Härtens verursacht Schrumpfung im Volumen abnimmt, und wenn der Kuppler, der eine feststehende starres Objekt Kupplung haben wird, und es gibt keine Isolationsverbindungen, wird es mit hohen Wahrscheinlichkeit knacken.

Abdichten von Fugen in Betonböden

Isolations Nähte ordnen um die Fundamente und Säulen, sowie entlang der Wände, um die Übertragung von Verformungen von zu Hause Designs auf dem Estrich zu vermeiden. Nähte dieser Art werden durch Verlegen des Isoliermaterials an den Strukturen des Gebäudes erstellt, bevor der Beton gegossen wird. Das Isoliermaterial muß wahrnehmen, ohne eine plastische Verformung zu zerstören, d.h. komprimierbar zu sein. Es ist wichtig, dass ein solches Isolationsmaterial auf der Estrichoberfläche nicht durchgeführt wird.

Typischerweise wird die Nahtdicke 10 mm. Isolierdichtungen kann kreisförmig oder quadratisch sein. Quadratischen Naht muss um 45 Grad um die Säule gedreht werden, um eine gerade Naht gegenüber der Ecksäule auszubilden. Wenn nach einer Masche, die nicht geeignet für Bereiche mit hohen Last ist, wird Ausrüstung bewegen, wird es hier empfohlen Krawatte bei 25% zu verdicken.

Beim Gießen von Beton Schalung um Spalten auf der Nahtlinie eingestellt. Nachdem die Schalung an seinem Ort des Isoliermaterials mit der gewünschten Dicke entfernt und. Die verbleibende Fuge zwischen dem Gehäuse und der Zwischenraum mit Beton gefüllt Lösung und glätten. Auch Gelenke im Betonboden um die Säulen, können Sie Diamanten im gehärteten Beton schneiden, Bindungen an die Schnitttiefe und füllt ein Isoliermaterial.

Fugen

Estrich trocknet gleichmäßig von oben nach unten. Der obere Teil des Bodens austrocknet und schrumpft mehr als der Boden. Er versucht, wickeln zu binden, und dann die Kanten über der Mitte sind. Dies führt zu einem Beton inneren Spannungen, die zu Rissbildung führen. chaotische Cracken in Estrich Schnittfuge zu vermeiden.

Fugen ermöglichen es dem Estrich eine gerade Ebene schlaff zu schaffen. Da der Wunsch nach Schraub- und Trocknen von Beton Nähte sind leicht geöffnet, und werden die Risse nicht zufällig, und an der angegebenen Stelle gebildet werden. Fugen durch Einfügen shvoformiruyuschih Schienen erfolgen, bis der Beton noch plastisch ist, oder durch die Nähte nach der konkreten Verarbeitung schneiden.

Abdichten von Fugen in Betonböden

Expansionsfuge sollen entlang der Achsen der Säulen durchgeführt werden und kommen dann mit den Winkeln des Gelenkes, entlang der Außensäulen zu Fuß. Der Abstand zum Faden aus der Säule sollte die Dicke des Estrichs zu 24-36 mal überschreiten. Die Gänge Kontraktionsfugen sollten in einem Abstand angeordnet sein, die der Breite der Bohle entspricht. Spuren, die eine Breite von mehr als 300-360 Zentimeter haben, sollten in der Mitte der Längsnaht sein.

Bodenkarte, durch Schwindung Gelenke wie möglich gebildet sollte quadratisch sein, die L-förmig und längliche Karten sowie Zweige vermeiden, wie in dem Foto Nähte in den Betonboden gezeigt. Kartenlänge sollte nicht mehr als die Breite von mehr als anderthalb mal. Je geringer die Bodenkarte, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit einer chaotischen Cracken Betonschwellen, aber es ist auch wichtig, nicht zu übertreiben.

Fugen sollten und an den äußeren Ecken erstellt werden, da sonst Risse von den Ecken gehen. Bohlenteil aus dem gecrackten zu spitzen Winkeln mit hohen Wahrscheinlichkeit. Wenn möglich, vermeiden solche Winkel. Wenn dies nicht möglich ist, stellen Sie sicher, dass der Boden gut verdichtet ist und die Nähte an Stellen geschnitten, wo Rissbildung am wahrscheinlichsten ist. Manchmal ist es gut, die Risse an den Außen- und scharfe Ecken zu schließen, binden weiter die Stahlarmierung zu stärken.

Arbeitsfugen

Gelegentlich kommt es vor, dass das gesamte Verfahren der Betonboden des Gießens ohne Unterbrechung durchgeführt wird, ist die Dauer nicht mehr als 1 Tag. Dies ist nur möglich in Zimmern mit einem kleinen Bereich und mit der Maßgabe, dass die Betonmischung reibungslos übertragen wird. Normalerweise führen zu signifikanten technologischen Unterbrechungen Gießen. Beton während dieser Zeit schafft eine gewisse Stärke zu gewinnen. Die Kontaktstellen zwischen den Verbindungen mit verschiedenen Begriffen nützlicher Stauschnittarbeitsfuge.

Abdichten von Fugen in Betonböden

Anordnen von Arbeitsfugen in Bereichen, in denen Sie die Arbeit des Tages auf dem Pflaster beendet haben. Deren mögliche in einer Entfernung von etwa 1,5 Meter von den anderen Gelenken in den Betonboden zu betreiben, die parallel zu ihnen angeordnet sind. Schalungsanker Kanten für tragende Verbindungen werden in der Regel auf der Basis von einem Dorn in der Nut gemacht.

Wenn strukturelle Naht dort war, wo es nicht erwünscht, die Isolierung und Kontraktion Gelenk ist, können Sie die Bahnschwellen verwenden, die über die Naht gesetzt werden. Reiki steht im rechten Winkel zu der Naht in der Mitte der Tiefe des Betonestrich positioniert.

Allgemeine Regeln für die Nähte Schneiden

Um eine solide Betonboden zu bekommen, abriebfest, unempfindlich gegen verschiedene mechanische Belastungen und negativen Auswirkungen, ist es empfehlenswert, qualitativ hochwertige Materialien zu verwenden, zeitnah und professionell Dehnfugen schneiden. Es gibt allgemeine Regeln für die Nähte in den Betonboden schneiden, die Ihnen nützlich sein zu wissen:

  1. Schneiden Zeit. Nähte müssen direkt geschnitten werden nach Beton Verlegung oder nach dem er die notwendige Festigkeit erreicht Schäden an der Klinge zu verhindern, aber die Möglichkeit, beliebige Risse. Wenn eine solche Nassschneidbedingungen auftreten ca. 4-12 Stunden nach der Betonfertigbearbeitung. Während Slicing ist auch möglich, Verbindungen in einem Tag unter bestimmten Bedingungen. Auf trockenem Beton schneiden Nähte sollten so schnell wie möglich durchgeführt werden, bis es wurde Kante bröckeln Naht.
  2. Probeschweißung. Der Arbeiter muss den Test durchführen schweißen ein paar Stunden nach dem Beginn der Betonhärtung Lösung. Wenn die Füllstoffteilchen während der Testnahtschneiden fällt aus dem Beton, ist es noch zu früh schneiden zu beginnen. Eine Zeit, die Klinge schneidet zusammen mit den Betonzuschlagkörner.
  3. Werkzeuge und Geräte. Die Lage eines jeden durch ein Seil angenommen Schweißplanes gestreckt Kreide. Als Benchmark-Verfahren verwendeten Bereich zum Schneiden, beispielsweise Plattenbreiten wenigstens 4 Zentimetern. Stiche in den frischen Beton ist möglich, eine spezielle Schneider und trockenen Betonboden zu machen durch die Nähte sah. Wenn Nähte Schneiden sollten Sie immer zur Hand, ein Ersatzgerät, wenn der Boden brechen.
  4. Schneidtechnik. Bei heißem Wetter oder bei Gefahr der Rissbildung wird empfohlen, manchmal vor dem Schneiden jeden dritten Zwischennaht zu schneiden. Normalerweise werden die Nähte in der Reihenfolge geschnitten, in dem der Beton verlegt wurde. 1/3 der Dicke der Beton Estrich - Sutures sollte in der Nähe von 1/4 bis in eine Tiefe geschnitten werden. Nähte, die von frischem Beton mit speziellen Schneider hergestellt werden, die etwas geringere Tiefe sein kann. Typischerweise wird Aufschneiden Intervall bei 24-36 innerhalb des Multiplikationsergebnisses Estrichdicke ausgewählt. Bei 10-cm geschnitten Estrichs Nähte im Bereich von 240 bis 360 cm voneinander. Für Beton mit einer beträchtlichen Schrumpfung ist bevorzugt, das Schneidintervall näher an die Figur von 240 Zentimetern zu tun. Beseitigt den T-förmigen Schnittpunkt von Schnittnähten, die zur Verlängerung der Bildung von Rissen hervorrufen, durch eine Naht durchlaufen.

Abdichten von Fugen in Betonböden

Methoden der Siegelnähte

Abdichtung von Nähten Gelenke gegen Eindringen von aggressiven Medien und Wasser, und ein Verstopfen zu schützen. Risse im Beton Estrich Abdichtung ermöglicht es aus mechanischer Spanabhebung an den Gelenken zu stärken und zu schützen, Bruch, Stich- und Abrieb zu verhindern. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie auf den Betonbodenfliesen setzen planen, da die undichten Nähte in dem Beschichtungs Risse, die auf der schnelle Zerstörung der Fliesen führen.

Abdichten von Fugen in Betonböden

Zum Abdichten von Fugen werden unterschiedliche Materialien verwendet:

  1. Abdichten der Verdrahtung. Eine wirksame Methode der Gelenke in einem Betonboden Abdichtung ist die Abdichtung von expandiertem Polyester vorzuspannen legen. Dieses Material ist sehr praktisch in der Handhabung und unterhält eine hohe Elastizität auch bei niedrigeren Temperaturen.
  2. Dichtstoff für Beton Bodenfugen. Eine sehr beliebte Option ist die Nutzung aller Arten von Mastix abgedichtet wird. Nach dem Aushärten wird das elastische Material schmelzen und dämmt vollständig die Nähte des Wassers. Die Oberfläche, wo der Zwischenraum mit einem Dichtmittel behandelt worden ist, wird keine Quelle von Staub auftritt sein.
  3. Fugen. Ein weiteres Verfahren - Einsatz des Dichtungsmaterials auf Basis von PVC, Kautschuk oder Polyethylen. Als ein Material verwendet, profilierte Band genannt Fugen von polymeren Materialien hergestellt, die, wenn sie innerhalb der Dehnungsfuge gestapelte Betonmörtel gießen.
  4. Profile für Bewegungsfugen. Die letzte Methode des Vorrichtungs Dehnfugen in dem Betonboden ist ein Profil für Gelenke zu verwenden, die aus einem kältebeständigen Kautschuk und Aluminium oder Stahlschienen bestehen. Abdichtband keine Feuchtigkeit und Schmutz in die Naht übertragen. Die Installation dieser Profile kann die Wirkung von Lasten auf Estrich reduzieren und verhindern den Betonbodens zu knacken. Diese Profile werden gebaut und Patch.

Abdichten von Fugen in Betonböden

Grout Abdichtmastix

verschiedene Arten von Dichtstoffen in der Baupraxis eingesetzt. Sie unterscheiden sich in der Anzahl der Komponenten - sind Ein- und Zwei-Komponenten sowie die chemische Natur. Die häufigsten sind Polyurethan, Acryl und Latexmaterialien. Die beste Leistung in Festigkeit, Dehnung, Elastizität und Haltbarkeit hat Polyurethan Dicht-.

Abdichten von Fugen in Betonböden

Lassen Sie sich mit einem Zweikomponenten-Dichtungsmittel bei dem Verfahren von Dehnfugen im Betonboden aussehen:

  1. Vorbereitung Werkzeuge und Materialien. Vor der Versiegelung ist notwendig, zur Vorbereitung: eine hermetische Mastix, eine Bürste zum Auftragen der Grundierungszusammensetzung, Dreieck- schmale Spatel zum Nivellieren Siegelschicht, Primer tiefen Eindringens, die das Substrat verstärkt, um den Rahmen Kanone für eine Dichtungsmasse Schlitz extrudiert wird.
  2. Vorbereitung der Basis. Das Substrat sollte trocken und fest sein, ohne Anzeichen einer Pilzinfektion, frei von Staub, losen Materialien, Öl, Schmutz, Rost, Fett, alter Farbe oder anderen Materialien, losen Partikeln, die die Haftung beeinträchtigen können. Daher wird vor der Dehnfuge zur Abdichtung muss durch Einblasen eines Stromes von Druckluft durch eine mechanische Reinigung peskostruivaniem oder Bürsten, und dann mit einem Primer von Schutt und Staub gereinigt werden. Unter Verwendung des Kompressors, stellen Sie sicher, dass es in der Naht ist ein öliger Film nicht verlassen. Schmale Naht erweitern etwas besser vor Auftragen der Dichtmasse. Zur Stärkung der Grundlagen notwendig, um konzentrierte Primer vorzubehandeln.
  3. Das Mischen der Versiegelung. Wenn Sie einen zweiteiligen verwenden, mischen die Paste mit dem Härter bis glatt über 3-5 Minuten. Sie können die Dosierung von Komponenten, die nicht brechen, die in den Anweisungen angegeben wird, weil die Abnahme der Menge an Härter nedootverzhdenie Dichtungsmittel auslöst, und ihre Zunahme ist voller hartes Dichtungsmittel zu erhalten. Zur Erhöhung der Zusammensetzung der Ausbeute mit einem Lösungsmittel verdünnt werden kann (Benzol, Lösungsbenzin) in einer Menge von 80 g pro 1 kg der Zusammensetzung.
  4. Die Anwendung der Dichtungsmasse. Dichtmittel Pistole über die gesamte Länge der Naht unter Verwendung von so gleichmäßig, dann glättet Kelle Dichtungsstreifen bündig mit dem Betonboden, auf dem Video der Nähte in dem Betonboden gezeigt. möglich, bevor in Seifenwasser Kelle befeuchten Glätten einer glatt und schön Schweißung zu erhalten. Entfernen Sie die überschüssige Versiegelung. Die Lebensfähigkeit eines solchen Dichtungsmittel ist zu 40 Minuten bei einer Temperatur von 20 Grad über Null zu schließen. Wenn eine Zusammensetzung, seine Lebensfähigkeit verliert, die in der Fähigkeit, über die Oberfläche verschmiert manifestierten, ist es empfehlenswert, eine Schicht aus einem versiegelten Risse Zement oder Sand, aufzubringen, die eine Dicke von 1-2 mm aufweist. Time set Dichtungsmittel Stärke - 5 bis 7 Tagen haben. Bei Arbeiten im Inneren des Gebäudes Durchführung und nach seiner Fertigstellung sollte das Zimmer gründlich lüften sein.

Risse und Löcher in Böden und Betonplatten, sowie für die Reparatur von Rissen auf der Fahrbahnoberfläche - Darüber hinaus ist eine spezielle elastische Dichtungsmasse so kann es für die Reparatur und Abdichtung von Betonböden verwendet werden. Die Zusammensetzung hält Temperaturschwankungen von 50 Grad unter Null bis plus 60 Grad Celsius, die es ermöglicht, erfolgreich angewandt werden, um den Beton im Freien arbeitet.


Like this post? Please share to your friends: